Auf meinem DIY Blog findet ihr viele Tutorials zum Beispiel für selbstgemachte Möbel. Die Projekte lassen sich einfach basteln und lassen dein Zuhause gleich ein wenig schöner erscheinen. Außerdem habe ich auch immer noch einige Tipps zum Wohnen parat. Als Materialien verwende ich liebend gerne Holz, aber auch Beton, Kork, Leder, Kupfer und vieles mehr finde ich unheimlich spannend. Super gern probiere ich auch neue Materialien, Farben und Formen aus.
Nichts ist schöner, als mit seinen eigenen Händen etwas zu schaffen – denn es heißt ja schließlich: Selbst ist der Mann. Doch welches Werkzeug ist das richtige? Welche Materialien eignen sich für welches Projekt und welche Arbeiten können Sie als Hobby-Handwerker selber durchführen? Unser großes Heimwerken-Special bietet ausführliche Tipps, nützliche Do-it-yourself-Anleitungen, viele praktische Ideen und viele weitere Infos rund um DIY-Arbeiten in Haus und Garten.

Europaletten streichen oder lackieren ist sinnvoll um die Paletten nochmals besser zu schützen und zu versiegeln. Atmungsaktive Kreidefarbe funktioniert aber auch sehr gut, dann kann das Holz weiterhin atmen. Wer möchte, kann sich auch einen Lack kaufen, der das Holz komplett versiegelt. Der Vorteil der Kreidefarbe ist allerdings, dass die Farbe geruchsneutral ist und die gesamte Holzoptik und Holzstruktur weiterhin zu sehen bleibt.
Nach dem Bohren erhalten die beiden Holzplatten noch einen Ausschnitt in der Mitte. Dieser Ausschnitt dient später als Griffloch, wenn das Regal beispielsweise einmal umgestellt werden soll. Die Ausschnitte werden 12cm breit und 5cm hoch mittig auf der Platte vorgezeichnet und mit der Stichsäge ausgeschnitten. Nach dem Zuschnitt werden dann die Schnittkanten sorgfältig glatt geschliffen.
Der erste Schritt besteht immer darin, eine Bauanleitung für das geplante Möbelstück anzufertigen. Dabei übernimmt eine solche Bauanleitung zwei Funktionen. Zum einen hält sie bildlich fest, wie das spätere Möbelstück aussehen soll, so dass sich der Heimwerker beim Bauen später an seiner Zeichnung orientieren kann. Zum anderen bildet die Bauanleitung die Grundlage für das Zusammenstellen der Materialliste. Anhand dieser Materialliste kann der Heimwerker dann alle die Materialien und Werkzeuge zusammentragen, die er für den Bau seines Möbelstückes benötigt. Neben dem Holz und anderen geplanten Werkstoffen gehören hierzu auch die Bauteile, die beispielsweise für die Verbindung der einzelnen Elemente miteinander benötigt werden. Je genauer die Bauanleitung ist, desto leichter hat es der Heimwerker dann später beim Einkauf. So kann er sich bereits im Baumarkt größere Holzplatten auf Maß zuschneiden lassen. Grundsätzlich ratsam beim Einkauf der Materialien ist jedoch, etwas großzügiger zu kalkulieren. Vor allem wenn Bauteile selbst zugeschnitten werden, kann es zu Verschnitt kommen und ungeübten Heimwerkern kann es durchaus passieren, dass das Holz reißt und das entsprechende Brett ausgetauscht werden muss. Um die Arbeit dann nicht unterbrechen zu müssen, ist es somit sinnvoll, eine kleine Reserve einzuplanen.
Selbermachen, selbst renovieren und basteln – DIY liegt sehr im Trend. In jedem zweiten Heft am Kiosk sind Ideen für alle, die Möbel selber bauen möchten und eine Bauanleitung suchen. Dabei ist es oft gar nicht so einfach, die richtigen Materialien zu beschaffen. Möbel, die aus Paletten und Holzresten gebaut werden, sind vielleicht individuell, aber nicht besonders schön. Bei meine möbelmanufaktur kann man die Möbel für Zuhause auch selber bauen und bekommt alles nach seinen Wünschen geliefert, inklusive Bauanleitung, die den Aufbau ganz einfach macht. Möbel aus Holz sind am schönsten. Der natürliche Rohstoff bringt Wärme und Gemütlichkeit in deine vier Wände. Hast du dir in einem Wohn-Heft schon Ideen und Anregungen geholt? Dann kann es ja losgehen mit dem Selbermachen. Wenn du keine Lust auf Möbel aus Paletten hast, dann denk doch mal über ein selbstgebautes Möbelstück nach Maß der Marke DIY nach. Du kannst alle deine Ideen verwirklichen. Bestimme selbst Größe, Form und Farbe. Möchtest du dein Möbelstück komplett selbst aus Platten herstellen, kannst du auch Zuschnitte bei uns bekommen. Diese sägen wir für dich maßgenau zu und du bestimmst ob oder an welchen Seiten wir passende Kanten anbringen sollen. Aus einer großen Farb- und Materialvielfalt kannst du deine Platten aussuchen.
Wenn die Vorbereitung der Platten abgeschlossen ist, kann das Regal auch schon zusammengebaut werden. Dazu wird etwas Kleber in die Bohrlöcher gegeben und auch auf die Enden der Rohre wird etwas Klebstoff aufgetragen. Anschließend werden die Rohre in die Bohrlöcher gesteckt und die Konstruktion wird zusammengeschoben. Nun muss der Kleber nur noch aushärten, danach ist das selbstgebaute Möbelstück fertig und einsatzbereit.
Viele Holzarbeiter teilen ihre Projekte über eigene Blogs oder YouTube-Kanäle. In der Tat haben wir viele von ihnen hier geteilt, darunter, Woodworking for Mere Mortals , The Wood Whisperer , Matthias Wandel , April Wilkerson , Sawdust Girl , House of Wood , FixThisBuildThat , Pneumatischer Süchtiger , Build-Basic , Rogue Engineer , Her Werkzeuggürtel und Ana Weiß . Die besten YouTube-Holzarbeiter schaffen tolle Videos, aber auch einen kompletten Blog-Post mit einer Schnittliste, Tools, Materialien und Anleitungen. Finden Sie Ihre Favoriten und speichern Sie sie für, wenn Sie Ihre Suche tun.
Auf der Innenseite bilden die Vorderseiten einer der zwei vertikalen 2x6-Platten, die die Seitenrahmen der Einheit bilden, eine Bleistiftmarkierung, die drei Zoll von der oberen Kante und 1-1 / 2 Zoll von der vorderen Kante entfernt ist. Dann, ... MORE machen Sie eine zweite Bleistiftmarke 1-1 / 2 Zoll von der Unterseite und 1-1 / 2 Zoll von der Vorderkante.
×