Ich war so erstaunt zu finden, diese Richtlinien Trog net für absolut frei von Kosten. Es ist immer leicht, einen job zu machen, wenn man eine stabile und zuverlässige planen zuerst und das ist das, was Sie geben Sie. Sie wird nicht mehr erleben Verwirrungen, welche Art von Material zu kaufen, weil Sie gehen zu geben Sie die genaue Dinge, die Sie benötigt, um zu materialisieren Ihrem plan. Und Sie geben Ihnen auch Informationen auf, welche Größen und Maße von jedem Holz, das Sie verwenden. Schritt-für-Schritt-Richtlinien wird wirklich macht Ihre Arbeit anspruchsvoll und dennoch angenehm.
Wenn Sie ein dickes Brett mit einer steilen Fase schneiden, wie es bei diesem Schritt erforderlich ist, verwenden Sie ... MEHR ein scharfes Sägeblatt, dessen Klingenhöhe nicht mehr als etwa 1/4 Zoll höher ist als die Oberseite des Bretts. Drücken Sie die Platine nicht zu stark durch die Klinge, sondern erlauben Sie der Schneidegeschwindigkeit, wie schnell Sie die Platine nach vorne bewegen müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein wenig seitlich neben dem Brett stehen (und nicht direkt dahinter), damit Sie im Falle eines Rückschlags nicht vom Brett getroffen werden. Schließlich halten Sie das Brett fest gegen die Tischplatte und den Zaun, um zu verhindern, dass das Brett die Klinge hochrollt.
Profi-Tipp: Durch Gestaltung und Austausch des eingesetzten Holzes lässt sich das Regal leicht an den individuellen Einrichtungsstil anpassen. Die Bloggerin erklärt: "Unbehandelte heimische Nadelhölzer wie Fichte oder Kiefer finden in modernen, minimalistisch gehaltenen Wohnungen ihren Platz und weiß gestrichene Möbelstücke lassen sich sehr gut in den sehr beliebten Scandi-Style integrieren."
Heimwerker leben stets nach der Devise: Alles, was man selber machen kann, darum muss man keinen anderen mehr bitten. Doch ganz ohne Baupläne und Anleitungen funktioniert das leider nicht. Besonders zum Muttertag fehlen einem Mann oft die Ideen – dabei weiß man immer genau, was man sich zum Vatertag wünschen würde. Aber auch für große Feiertage wie das Erntedankfest oder Hanukkah haben wir die passenden Bastelideen parat.
Google ist wahrscheinlich der erste Ort, an dem die meisten Leute auf der Suche nach Holzbearbeitungsplänen beginnen würden, aber oft können die Top-Ergebnisse eine Mischung aus Artikeln und How-to-Stücken sein, die einfach nicht genau genug sind. Manchmal werden sie mit den Plänen verknüpfen (wie wir hier bei Lifehacker versuchen), aber andere Zeiten zeigen sie nur ein kühles Projekt. Es gibt bessere, präzisere Wege zu finden, was du suchst.
Wenn wir uns darüber unterhalten, Ambiente, kann ich immer darauf hin, dass putting Möbel aus Holz vor allem im Wohn-oder Essbereich schaffen eine sehr ruhige Atmosphäre, wo Sie entspannen können, schön. Es gibt eine Menge Dinge, die Sie tun können, mit Holz zu arbeiten Sachen, wie einige der Grundlagen, wie z.B. Tische, Stühle, ein Schrank oder sogar ein paar Coole und lustige Sachen wie ein hölzernes Schaukelpferd, eine Puppe-Haus-für Ihre Kinder, einen Billardtisch und einige andere Dinge, die für Freizeitaktivitäten.
Wenn du dich entscheidest, die Kisten als Regal an deiner Wand zu montieren, solltest du darauf achten, dass du ausschließlich stabile Modelle wählst. So kannst du auch Bücher und andere schwere Gegenstände darin platzieren. Zudem muss die Anordnung der Kisten nicht immer gleichmäßig sein. Hier kannst du mit den Formen spielen und deiner Kreativität freien Lauf lassen.
2.) Zuschnitt und Vorbereitung. Die einzelnen Elemente des Möbelstückes werden zugeschnitten und für den Zusammenbau vorbereitet. Nach dem Zuschnitt werden dazu die Kanten gebrochen und mittels Schleifpapier abgeschliffen, so dass es keine scharfen Kanten mehr gibt, die zu Verletzungen führen könnten. Zudem kann das Holz zunächst mit einer Vorstreichfarbe grundiert und anschließend farblich gestaltet werden. Das farbliche Gestalten einzelner Bauteile fällt leichter, weil die Einzelteile handlicher und leichter sind als ein großes Möbelstück und außerdem so auch die Kanten und Flächen bearbeitet werden können, die später nur noch schwer zu erreichen sind. https://youtu.be/hjMt4dDm41g
×