In der "an den Mann mit einem Hammer, alles sieht aus wie eine Nagel" -Kategorie, kann ich nicht sagen, wie oft ich habe auf der Suche nach Plänen für Dinge, die ich wollte / brauchte zu bauen und am Ende sagen, schrauben Sie es und entwerfen etwas selbst Die ich mit nur einer Handsäge und einem Bohrer bauen konnte (gut, plus Maßband und Bleistift natürlich). Stellt sich heraus, das ist eine überraschend große Anzahl von Dingen auch. Ich würde gerne eine ganze Reihe von Werkzeugen haben, aber wir mussten in unserem ersten (und aktuellen) Haus keinen Keller haben, und während ich einen schönen und geräumigen Schuppen in den Rücken habe, ist es ohne Kraft. Dennoch habe ich es geschafft, das Geländer auf meinem Deck zu ersetzen (nach dem Original fiel dem Opfer zu einem zahnenden Welpen - jetzt gut trainiert und viel besser verhalten) und sogar einen Schreibtisch gebaut. Und ich beabsichtige, das gesamte Deck mit nur diesen Werkzeugen irgendwann wieder aufzubauen und zu erweitern. Ich sage mir immer wieder, dass einer dieser Tage ich dort drauf laufen werde, aber es ist auf der Rückseite eines riesigen Hofes von berüchtigtem Alabama-Rot-Ton, und die Kosten und Mühe dieser Aufgabe ist ziemlich einschüchternd. Es scheint fast sinnvoller, einige Sonnenkollektoren und Tesla-Batterien zu bekommen und den Schuppen zu einem Miniatur-autarken zu machen.
In der "an den Mann mit einem Hammer, alles sieht aus wie eine Nagel" -Kategorie, kann ich nicht sagen, wie oft ich habe auf der Suche nach Plänen für Dinge, die ich wollte / brauchte zu bauen und am Ende sagen, schrauben Sie es und entwerfen etwas selbst Die ich mit nur einer Handsäge und einem Bohrer bauen konnte (gut, plus Maßband und Bleistift natürlich). Stellt sich heraus, das ist eine überraschend große Anzahl von Dingen auch. Ich würde gerne eine ganze Reihe von Werkzeugen haben, aber wir mussten in unserem ersten (und aktuellen) Haus keinen Keller haben, und während ich einen schönen und geräumigen Schuppen in den Rücken habe, ist es ohne Kraft. Dennoch habe ich es geschafft, das Geländer auf meinem Deck zu ersetzen (nach dem Original fiel dem Opfer zu einem zahnenden Welpen - jetzt gut trainiert und viel besser verhalten) und sogar einen Schreibtisch gebaut. Und ich beabsichtige, das gesamte Deck mit nur diesen Werkzeugen irgendwann wieder aufzubauen und zu erweitern. Ich sage mir immer wieder, dass einer dieser Tage ich dort drauf laufen werde, aber es ist auf der Rückseite eines riesigen Hofes von berüchtigtem Alabama-Rot-Ton, und die Kosten und Mühe dieser Aufgabe ist ziemlich einschüchternd. Es scheint fast sinnvoller, einige Sonnenkollektoren und Tesla-Batterien zu bekommen und den Schuppen zu einem Miniatur-autarken zu machen.

Heimwerker leben stets nach der Devise: Alles, was man selber machen kann, darum muss man keinen anderen mehr bitten. Doch ganz ohne Baupläne und Anleitungen funktioniert das leider nicht. Besonders zum Muttertag fehlen einem Mann oft die Ideen – dabei weiß man immer genau, was man sich zum Vatertag wünschen würde. Aber auch für große Feiertage wie das Erntedankfest oder Hanukkah haben wir die passenden Bastelideen parat.


Jedes Zimmer hat eine eigene Funktion. Die richtige Ausstattung und eine angepasste Möblierung unterstreichen den individuellen Charakter der Räume: Badezimmer sowie Flure sind beispielsweise meist schmal und dunkel. Durch gut platzierte Spiegel lassen diese sich aufhellen. Außerdem helfen wir Ihnen, das Home Office und die Werkstatt einzurichten, und zeigen Ihnen, wie Sie Armaturen oder Einbauküchengeräte montieren.
Eine der Formen des Recyclings ist Upcycling. Dabei werden alte und abgelegte Sachen nicht einfach nur weiterverarbeitet, sondern aufgewertet. Upcycling-Fans stellen beispielsweise Garderoben aus Gabeln oder Regale aus alten Koffern her. Der Fantasie sind bei dieser Art von Recycling-Möbeln keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Uhr aus einem alten Fahrrad?
Do it yourself – das ist für mich nicht nur ein Trend, sondern eine große Leidenschaft, die mich schon seit meiner frühesten Kindheit verfolgt. Als junge Architektin habe ich durch mein Studium schnell ein Faible für natürliche Materialien wie Holz oder Kork, klare Strukturen und geometrische Formen entwickelt. All das spiegelt sich in meinen kreativen DIY Anleitungen wider, die ich wöchentlich hier auf schereleimpapier.de veröffentliche.
2.) Zuschnitt und Vorbereitung. Die einzelnen Elemente des Möbelstückes werden zugeschnitten und für den Zusammenbau vorbereitet. Nach dem Zuschnitt werden dazu die Kanten gebrochen und mittels Schleifpapier abgeschliffen, so dass es keine scharfen Kanten mehr gibt, die zu Verletzungen führen könnten. Zudem kann das Holz zunächst mit einer Vorstreichfarbe grundiert und anschließend farblich gestaltet werden. Das farbliche Gestalten einzelner Bauteile fällt leichter, weil die Einzelteile handlicher und leichter sind als ein großes Möbelstück und außerdem so auch die Kanten und Flächen bearbeitet werden können, die später nur noch schwer zu erreichen sind. https://youtu.be/hjMt4dDm41g
×