Mit Hilfe von Unterlegscheiben lässt sich der große Zeiger ausbalancieren. Durch sein Gewicht kann es sein, dass er zu nah an den Speichen ist. Am besten klebt man hierfür die Unterlegscheiben am Ende des langen Zeigers fest. In diesem Beispiel kamen zwei kleine und zwei große Scheiben zum Einsatz. Es kann es sein, dass auch mehr oder weniger gebraucht werden, je nach Gewicht des Zeigers.
Whatever chest of drawers woodworking plans you're looking for there is a massive range of woodworking plans available from small bedroom chest of drawers plans to larger living room chest of drawers includes 3 drawer dressers, 5 drawer dressers, 7 drawer dressers or any size drawer dressers when you follow the easy drawer dresser plans for beginners.
Schreibe uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular mit Deinen Vorstellungen. Wir haben leider oft nur sehr wenige Kapazitäten frei, aber wir versuchen stets alle Wünsche und Termine umzusetzen. In unserem Shop kannst Du bequem komplett fertige und geschliffene Palettenmöbel kaufen die eine ganz besondere Qualität besitzen. Wir verwerten in unserer Schreinerei nur neue Europaletten. Für den Vintage & Upcycling Look, wird das Europaletten Holz in einer Vintage Lasur eingelassen. Zudem werden unsere Palettenmöbel in mehreren Schritten komplett abgeschliffen und gehobelt.
Das umfassende Ideenbuch – Erfolgserlebnis garantiert: einfache Projekte, leicht nachzumachen, passend zur jeweiligen Jahreszeit. Die verschiedensten Kreativtechniken: Basteln, Malen, Bekleben, Nähen, Bedrucken, etc. Mit einer breiten Palette an Materialien – von Holz, Zweigen und Blättern bis zu Stoff, Wolle und Filz. Extra: Vorlagen für Geschenkanhänger und Etiketten.
Zuerst werden die beiden Leimholzplatten für den späteren Zusammenbau vorbereitet. Dafür muss jede der beiden Platten mit jeweils 4 Bohrungen versehen werden. Um die Positionen der Bohrlöcher zu ermitteln, wird zunächst in der linken oberen Ecke und der rechten unteren Ecke einer Platte ein Quadrat mit 4cm langen Kanten markiert. In der rechten oberen Ecke und in der linken unteren Ecke wird jeweils ein 4cm breites und 7cm hohes Rechteck gezeichnet. Um die Ecken der Quadrate und Rechtecke, die zur Plattenmitte hin zeigen, wird dann jeweils ein Kreis mit einem Durchmesser von 1,5cm gezeichnet. Sind auf jeder Platte nun die vier Kreise markiert, können die Bohrungen vorgenommen werden. Dabei werden die Löcher aber nicht durchgebohrt, sondern lediglich 1,5cm tief gearbeitet.
Nach dem Bohren erhalten die beiden Holzplatten noch einen Ausschnitt in der Mitte. Dieser Ausschnitt dient später als Griffloch, wenn das Regal beispielsweise einmal umgestellt werden soll. Die Ausschnitte werden 12cm breit und 5cm hoch mittig auf der Platte vorgezeichnet und mit der Stichsäge ausgeschnitten. Nach dem Zuschnitt werden dann die Schnittkanten sorgfältig glatt geschliffen.
Nachdem alle Teile geschnitten und die französische Klemme in zwei Teile gerissen und bereit zum Losgehen ist, ist der nächste Schritt, die Positionen zum Bohren der Löcher für die zwei Eisenstangen zu markieren. Die Bohrlöcher müssen präzise sein, und die Löcher sollten im nächsten Schritt mit einem Forstnerbohrer bis zu einer bestimmten Tiefe gebohrt werden.
×