Zeit für ein bisschen Vormontage. Legen Sie die beiden Seitenplatten mit den Balkenlöchern auf der Kante auf einen Arbeitstisch und richten Sie dann die obere 2x6 und die untere 2x4 auf die Kante aus, die sich zwischen den beiden Seiten erstreckt, wie im ersten Schritt gezeigt. Platzieren Sie die French Cleat direkt unter der oberen Trage entlang der hinteren Kante der Seitenholme mit der Abschrägung zum Arbeitstisch.
Möbel im Eigenbau gehören schon seit jeher zu den beliebten Werkstücken von Heimwerkern und Hobby-Tischlern. Schließlich macht es nicht nur viel Spaß, kreativ zu werken und individuelle Einzelstücke anzufertigen. Auf Maß gearbeitete Möbel, die der Heimwerker selbst entworfen und angefertigt hat, sind auch deutlich kostengünstiger als Designerstücke vom Profi. Nun erfordert es sich zweifelsohne etwas Übung und vor allem einer sorgfältigen Arbeitsweise, Möbel selbst zu bauen, die nicht nur schön aussehen, sondern auch den alltäglichen Belastungen standhalten. Mit der richtigen Vorbereitung, einer guten Idee und einigen Tipps und Tricks können jedoch auch weniger geübte Heimwerker ihre Möbel selber bauen.
Zeit für ein bisschen Vormontage. Legen Sie die beiden Seitenplatten mit den Balkenlöchern auf der Kante auf einen Arbeitstisch und richten Sie dann die obere 2x6 und die untere 2x4 auf die Kante aus, die sich zwischen den beiden Seiten erstreckt, wie im ersten Schritt gezeigt. Platzieren Sie die French Cleat direkt unter der oberen Trage entlang der hinteren Kante der Seitenholme mit der Abschrägung zum Arbeitstisch.
Selbermachen, selbst renovieren und basteln – DIY liegt sehr im Trend. In jedem zweiten Heft am Kiosk sind Ideen für alle, die Möbel selber bauen möchten und eine Bauanleitung suchen. Dabei ist es oft gar nicht so einfach, die richtigen Materialien zu beschaffen. Möbel, die aus Paletten und Holzresten gebaut werden, sind vielleicht individuell, aber nicht besonders schön. Bei meine möbelmanufaktur kann man die Möbel für Zuhause auch selber bauen und bekommt alles nach seinen Wünschen geliefert, inklusive Bauanleitung, die den Aufbau ganz einfach macht. Möbel aus Holz sind am schönsten. Der natürliche Rohstoff bringt Wärme und Gemütlichkeit in deine vier Wände. Hast du dir in einem Wohn-Heft schon Ideen und Anregungen geholt? Dann kann es ja losgehen mit dem Selbermachen. Wenn du keine Lust auf Möbel aus Paletten hast, dann denk doch mal über ein selbstgebautes Möbelstück nach Maß der Marke DIY nach. Du kannst alle deine Ideen verwirklichen. Bestimme selbst Größe, Form und Farbe. Möchtest du dein Möbelstück komplett selbst aus Platten herstellen, kannst du auch Zuschnitte bei uns bekommen. Diese sägen wir für dich maßgenau zu und du bestimmst ob oder an welchen Seiten wir passende Kanten anbringen sollen. Aus einer großen Farb- und Materialvielfalt kannst du deine Platten aussuchen.

So wird zunächst eine Materialliste zusammengestellt, die sich aus der Bauanleitung oder dem eigenen Entwurf ergibt. Der eigentliche Möbelbau beginnt dann mit dem Zuschnitt und der Vorbereitung der einzelnen Elemente. In diesem Zuge werden beispielsweise Löcher vorgebohrt und die Schnittkanten geschliffen. Sofern das Möbelstück auch farbig gestaltet werden soll, folgt zudem nun der Anstrich. Möglich wäre zwar auch, das Möbelstück erst nach dem Zusammenbau zu bemalen oder zu lackieren, allerdings sind die Einzelelemente handlicher und zudem sind später möglicherweise nicht mehr alle Seiten und Kanten erreichbar. Sind alle Einzelteile vorbereitet, kann das Möbelstück nach und nach zusammengebaut werden. Sofern notwendig folgt dann noch der Feinschliff und damit ist das selbstgebaute Möbelstück bereit für seinen Einsatz.


Die Woodworkers Guild of America bietet ein paar Pläne auf ihrer Website, aber es ist am besten, ein Treffen und Source Ideen von Mitgliedern zu besuchen. Moderne Woodworkers Association macht wöchentliche Podcasts und hat aktive Foren aber nicht viele Projekte. Es ist ein großartiger Ort, um zu verbinden und Holzarbeiter zu finden, um auf YouTube oder ihrem Blog zu folgen.
Du möchtest eine Terrasse und hast noch etwas Platz im Garten? Baue Dir eine kostengünstige Terrasse aus Paletten selbst. In unserem Garten haben wir eine Terrasse aus Europaletten mit einem Überdach und einem Terrassenboden aus Paletten als Unterkonstruktion gebaut. Zudem mit einigen praktischen Möglichkeiten um die Paletten mit Blumen zu bepflanzen und zu Dekorieren.
Fertige Möbel kaufen kann jeder. Doch erst ein selbstgebautes Möbelstück macht den individuellen Stil aus – plus: es besitzt genau die Funktion, die es haben soll, ohne unnötigen Schnickschnack. Ob Palettenmöbel für Innen und Außen selber bauen oder ein individuelles Regal für verwinkelte Räume entwerfen, hier sind die Möglichkeiten so verschieden wie die Geschmäcker. Mit den richtigen DIY-Ideen bauen Sie ihre Möbel von nun an einfach selbst oder arbeiten alte Möbel im Vintage oder Shabby Chic Look auf. Neben Anleitungen und Hintergrundwissen zum richtigen Werkzeug & Materialien geben unsere Profis praktische Heimwerker-Tipps mit denen Sie überflüssige Pannen vermeiden.
Nicht nur ein Weinregal ist einfach gebaut, auch viele andere schöne Regale aus Paletten und neue innovative, originelle Designs und Ideen sind schnell umgesetzt. Zum Dekorieren von Wohnaccessoires als Bücherregal oder Wandregal, Garderobe aus Europaletten oder ein Schuhregal aus Paletten sind schnell selbst gebaut und bieten viele praktische Ablageflächen und Stauraum.
Die Woodworkers Guild of America bietet ein paar Pläne auf ihrer Website, aber es ist am besten, ein Treffen und Source Ideen von Mitgliedern zu besuchen. Moderne Woodworkers Association macht wöchentliche Podcasts und hat aktive Foren aber nicht viele Projekte. Es ist ein großartiger Ort, um zu verbinden und Holzarbeiter zu finden, um auf YouTube oder ihrem Blog zu folgen.
Mit den markierten Bohrstellen ist der nächste Schritt in diesen freien rustikalen Topfgestellplänen, die Löcher für die zwei Eisenstangen zu bohren. Stellen Sie eine Bohrmaschine mit einem 5/8-Zoll-Forstnerbohrer auf, um die Löcher in den vertikalen Seitenteilen zu bohren. Stellen Sie den Tiefenanschlag an der Bohrmaschine so ein, dass er nicht tiefer als die Hälfte der Dicke der Platte ist.
×