OBI verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten und Inhalte und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Viele Holzarbeiter teilen ihre Projekte über eigene Blogs oder YouTube-Kanäle. In der Tat haben wir viele von ihnen hier geteilt, darunter, Woodworking for Mere Mortals , The Wood Whisperer , Matthias Wandel , April Wilkerson , Sawdust Girl , House of Wood , FixThisBuildThat , Pneumatischer Süchtiger , Build-Basic , Rogue Engineer , Her Werkzeuggürtel und Ana Weiß . Die besten YouTube-Holzarbeiter schaffen tolle Videos, aber auch einen kompletten Blog-Post mit einer Schnittliste, Tools, Materialien und Anleitungen. Finden Sie Ihre Favoriten und speichern Sie sie für, wenn Sie Ihre Suche tun.
Europaletten streichen oder lackieren ist sinnvoll um die Paletten nochmals besser zu schützen und zu versiegeln. Atmungsaktive Kreidefarbe funktioniert aber auch sehr gut, dann kann das Holz weiterhin atmen. Wer möchte, kann sich auch einen Lack kaufen, der das Holz komplett versiegelt. Der Vorteil der Kreidefarbe ist allerdings, dass die Farbe geruchsneutral ist und die gesamte Holzoptik und Holzstruktur weiterhin zu sehen bleibt.
Holzbearbeitung-freie Pläne über das Netz schaukelpferdholz sind wirklich empfehlenswert zu Lesen für diejenigen, die gerade erste Schritte auf dem Handwerk und natürlich, wenn Sie möchten, es zu genießen, das Zeug durch sich selbst, anstatt die Ausgaben zu viel Geld für Handarbeiten verkauft in Einkaufszentren. Wie für mich, ich sehe meine Arbeit, die ich als ein Projekt, und wenn ich fertig, ich immer behandeln, als eine Leistung, die Sie wirklich genießen, vor allem, wenn Sie tatsächlich sehen, das Endprodukt.

Ihr rustikaler Topfständer ist jetzt fertig. Der einzige verbleibende Schritt besteht darin, Ihre Töpfe und Pfannen auf dem Gestell aufzuhängen.Wenn Sie die S-Haken nicht an den zwei Eisenstangen montiert haben, wenn Sie den rustikalen Topfständer zusammengebaut haben, platzieren Sie die Haken auf die zwei Stangen wie gewünscht. Hängen Sie dann jeden der Töpfe und Pfannen auf, indem Sie das Loch im Topfgriff an einen der S-Haken hängen, wie im Bild oben gezeigt. Sie können die S-Haken an jede Position in den beiden Racks verschieben, um so viele Töpfe und Pfannen zu montieren, wie Sie benötigen.
Nachdem alle Teile geschnitten und die französische Klemme in zwei Teile gerissen und bereit zum Losgehen ist, ist der nächste Schritt, die Positionen zum Bohren der Löcher für die zwei Eisenstangen zu markieren. Die Bohrlöcher müssen präzise sein, und die Löcher sollten im nächsten Schritt mit einem Forstnerbohrer bis zu einer bestimmten Tiefe gebohrt werden.
×