Das Schöne an Möbeln aus alten Europaletten ist nicht nur der coole, lässige Look, sondern auch die Nachhaltigkeit. Immer mehr und mehr Menschen folgen dem Trend „Upcycling“, was nicht mehr bedeutet als „aus alt mach neu“. Der Trend der bereits vor etwa 20 Jahren entstand, ist seit einiger Zeit auch bei uns angekommen. Das ist toll, denn es macht nicht nur unglaublich viel Spaß mit den Paletten werkeln, wir können uns auch über günstige, individuelle DIY-Möbel freuen. Wer es sich einfach machen will, stapelt einfach ein paar Paletten übereinander, um daraus einen Tisch oder eine Sitzbank zu bauen. Aufwendigere Möbelstücke machen natürlich deutlich mehr her, erfordern aber auch etwas mehr Arbeit.


Pläne für eine einfache Fold-Up vertical Wand, design; ideal, um einen hält und extra Bett verstauen für guests., wenn nicht in Gebrauch, falten und hinten in einem Schrank IT-S benötigt werden, wenn man sie in wenigen Sekunden Verlängerung Federsystem, auf die garage Mitte der lokalen home dient als teuer Kolben-System kann dicht oder Old-Fashioned Federn, die Rückseite zum Pläne umfassen vier Größen: King, Queen, vollständige und twin..
Selbermachen, selbst renovieren und basteln – DIY liegt sehr im Trend. In jedem zweiten Heft am Kiosk sind Ideen für alle, die Möbel selber bauen möchten und eine Bauanleitung suchen. Dabei ist es oft gar nicht so einfach, die richtigen Materialien zu beschaffen. Möbel, die aus Paletten und Holzresten gebaut werden, sind vielleicht individuell, aber nicht besonders schön. Bei meine möbelmanufaktur kann man die Möbel für Zuhause auch selber bauen und bekommt alles nach seinen Wünschen geliefert, inklusive Bauanleitung, die den Aufbau ganz einfach macht. Möbel aus Holz sind am schönsten. Der natürliche Rohstoff bringt Wärme und Gemütlichkeit in deine vier Wände. Hast du dir in einem Wohn-Heft schon Ideen und Anregungen geholt? Dann kann es ja losgehen mit dem Selbermachen. Wenn du keine Lust auf Möbel aus Paletten hast, dann denk doch mal über ein selbstgebautes Möbelstück nach Maß der Marke DIY nach. Du kannst alle deine Ideen verwirklichen. Bestimme selbst Größe, Form und Farbe. Möchtest du dein Möbelstück komplett selbst aus Platten herstellen, kannst du auch Zuschnitte bei uns bekommen. Diese sägen wir für dich maßgenau zu und du bestimmst ob oder an welchen Seiten wir passende Kanten anbringen sollen. Aus einer großen Farb- und Materialvielfalt kannst du deine Platten aussuchen.

2.) Zuschnitt und Vorbereitung. Die einzelnen Elemente des Möbelstückes werden zugeschnitten und für den Zusammenbau vorbereitet. Nach dem Zuschnitt werden dazu die Kanten gebrochen und mittels Schleifpapier abgeschliffen, so dass es keine scharfen Kanten mehr gibt, die zu Verletzungen führen könnten. Zudem kann das Holz zunächst mit einer Vorstreichfarbe grundiert und anschließend farblich gestaltet werden. Das farbliche Gestalten einzelner Bauteile fällt leichter, weil die Einzelteile handlicher und leichter sind als ein großes Möbelstück und außerdem so auch die Kanten und Flächen bearbeitet werden können, die später nur noch schwer zu erreichen sind. https://youtu.be/hjMt4dDm41g
×