Zuerst werden die beiden Leimholzplatten für den späteren Zusammenbau vorbereitet. Dafür muss jede der beiden Platten mit jeweils 4 Bohrungen versehen werden. Um die Positionen der Bohrlöcher zu ermitteln, wird zunächst in der linken oberen Ecke und der rechten unteren Ecke einer Platte ein Quadrat mit 4cm langen Kanten markiert. In der rechten oberen Ecke und in der linken unteren Ecke wird jeweils ein 4cm breites und 7cm hohes Rechteck gezeichnet. Um die Ecken der Quadrate und Rechtecke, die zur Plattenmitte hin zeigen, wird dann jeweils ein Kreis mit einem Durchmesser von 1,5cm gezeichnet. Sind auf jeder Platte nun die vier Kreise markiert, können die Bohrungen vorgenommen werden. Dabei werden die Löcher aber nicht durchgebohrt, sondern lediglich 1,5cm tief gearbeitet.

Wenn die Paletten gründlich abgeschliffen wurden, kann man die Europaletten verarbeiten oder noch weiter behandeln. Die Palette zu Flammen ist beispielsweise eine Möglichkeit. Es gibt verschiedene Techniken wie man die Paletten flammen kann. Die geflammten Palettenmöbel erhalten eine besondere Holzoptik. Wenn Du es selber gerne einmal Zuhause probieren möchtest, reicht für den Anfang ein kleiner Bunsenbrenner aus dem Baumarkt. Wenn es größere Flächen werden, dann sollte man sich ein größeres Gerät kaufen.


Endlich ist es Zeit für eine Versammlung. Richten Sie die beiden Seiten, den oberen und unteren Keilrahmen und die obere Hälfte des französischen Stollens auf einer Tischplatte aus.Führen Sie die zwei Eisenstangen in die Löcher in den Seitenholmen ein und richten Sie alle Teile aus, überprüfen Sie die Ecken mit a Kombinationsquadrat um sicherzustellen, dass sie quadratisch sind. Dann fahren Sie eine 3-Zoll-Schraube durch jedes der vorgebohrten Löcher mit einem Akku-Bohrschrauber oder Bohrmaschine um jedes der Stücke zu verbinden.

Auch kreative Do it yourself Tipps für handgemachte Geschenke findet ihr auf schereleimpapier, denn ein DIY Geschenk ist so viel persönlicher als ein gekauftes und leuchtende Augen sind euch garantiert. Hier findet ihr Geschenkideen für jeden, den ihr beschenken möchtet: egal ob beste Freundin, euer Partner, der kleine Bruder, das Enkelkind – hier ist für jeden ein DIY Geschenk dabei!
Mit allen Brettern, die auf die richtigen Längen geschnitten werden, ist der folgende Schritt in diesen freien rustikalen Topfzahnstangenplänen, den französischen Cleat zu reißen. Für diese Aufgabe benötigen Sie eine Tischkreissäge mit einem 45-Grad-Winkel. Stellen Sie den Zaun der Säge so ein, dass Sie direkt durch die Mitte des Boards schneiden und zwei identische Boards mit jeweils einer 45-Grad-Abschrägung an einer Seite zurücklassen (wie in der Abbildung oben gezeigt).
×