Kreativtipp: Der angesagte Shabby-Chic verwandelt nicht nur Sideboards und Kommoden in kreative Einzelstücke. Sie können auch Ihre Küchenmöbel auf alt trimmen – Küchenfronten, Küchentisch und Küchenstühle im Vintage-Look geben Ihrer Küche einen modernen Landhaus-Charakter – charmant, einzigartig, individuell. Mehr Infos zum Projekt „Küchenmöbel lackieren“ gibt's hier.

Eine der Formen des Recyclings ist Upcycling. Dabei werden alte und abgelegte Sachen nicht einfach nur weiterverarbeitet, sondern aufgewertet. Upcycling-Fans stellen beispielsweise Garderoben aus Gabeln oder Regale aus alten Koffern her. Der Fantasie sind bei dieser Art von Recycling-Möbeln keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Uhr aus einem alten Fahrrad?
Heimwerker leben stets nach der Devise: Alles, was man selber machen kann, darum muss man keinen anderen mehr bitten. Doch ganz ohne Baupläne und Anleitungen funktioniert das leider nicht. Besonders zum Muttertag fehlen einem Mann oft die Ideen – dabei weiß man immer genau, was man sich zum Vatertag wünschen würde. Aber auch für große Feiertage wie das Erntedankfest oder Hanukkah haben wir die passenden Bastelideen parat.
Ob Tisch, Garderobe, Bett oder Regal – mit ein wenig Werkzeug, Holz und Geschick kann heute fast alles selber gemacht werden. Und auch wenn die Möbel keine Tischlerqualität vorweisen, kannst du dich mal so richtig austoben und deine schönen Ideen zum Leben erwecken. Wir haben einige Tipps und Anregungen für dich zusammengefasst, die dich in deiner privaten Tischler- und DIY-Karriere begleiten sollen.
Ein Palettentisch ist einfach zu bauen und macht sich im Wohnzimmer als Couchtisch oder aber auch als Beistelltisch sehr gut. Ein Tisch aus Paletten kannst Du auch mit einer Glasplatte ausstatten und zusätzliche Rollen anbringen, damit ist der Palettentisch sehr mobil. Die Palettentische sind äußerst robust und praktisch mit Rollen und Ablagefächern für Zeitungen und Zeitschriften. Kleine Tischfüße oder Tischbeine können an einem Tisch aus Europaletten auch sehr schön aussehen.
Sofamöbel sollen schön, gemütlich und bequem sein. Mit den richtigen Paletten Sofa Polstern und Paletten Kissen wird Dein Sofa aus Europaletten zu einer einladenen Wohlfühllandschaft verwandeln. Palettenkissen und Palettenpolster für Deine Palettenmöbel kannst Du bequem online bestellen. Die Europaletten Kissen und Paletten Polster sind in verschiedenen Farben, Größen und im Set erhältlich.

Möbel aus Paletten einfach selber bauen oder kaufen. Schritt für Schritt Bauanleitungen und Video Anleitungen zum Nachbauen. Palettenmöbel sind auch 2018 im Trend, kostengünstig, nachhaltig, stabil und warm. Keine Lust die Europaletten Möbel selbst zu bauen? Bei uns kannst Du Palettenmöbel kaufen und natürlich auch die passenden Paletten Polster und Kissen. Palettenkissen & Palettenpolster. In unserem  Palettenmöbel Shop findest Du von professionellen Möbelschreinern handgefertigte Unikate zum Kaufen.
Manchmal ist ein Ausflug in die Natur die beste Inspiration für die Gestaltung deines Innenbereichs. Ob am Strand oder im Wald – hier findet man viele schöne Dinge, die sich zum Bauen oder Dekorieren von Möbeln eignen. Der große Vorteil hierbei ist, dass Naturmaterialien nicht nur für ein tolles, ausgeglichenes Ambiente sorgen, sie sind auch umsonst!
Bauanleitungen für Kinderschrank, Regale, Garderobe und Kästen: Kinder brauchen viel Platz zum Spielen und Toben. Damit der Fußboden im Kinderzimmer als Spielfläche frei bleibt, sollte ausreichend Stauraum vorhanden sein. In Kinderschränken, Regalen und Boxen lassen sich das Spielzeug und später die Schulsachen ordentlich aufbewahren. Gleiches gilt für die Kleidung, die im Kleiderschrank oder an der Kindergarderobe Platz findet. Heimwerker, die die Kindermöbel selber bauen möchten, finden hier Sammlungen mit kostenlosen Bauanleitungen.

Bettkasten selber bauen: Wer eine kleine Wohnung hat oder einfach nur Platz im Schrank freimachen will, kann mit einem Bettkasten den toten Raum unter dem Bett optimal nutzen. Ob Bettwäsche oder Dinge, die man selten benötigt und in der übrigen Zeit am liebsten vergessen würde: Bettkästen sind für solche Fälle eine ideale Lösung. Unser Bauplan zum Thema Bettkasten selber bauen, liefert eine detaillierte Anleitung in Bildern.


2.) Zuschnitt und Vorbereitung. Die einzelnen Elemente des Möbelstückes werden zugeschnitten und für den Zusammenbau vorbereitet. Nach dem Zuschnitt werden dazu die Kanten gebrochen und mittels Schleifpapier abgeschliffen, so dass es keine scharfen Kanten mehr gibt, die zu Verletzungen führen könnten. Zudem kann das Holz zunächst mit einer Vorstreichfarbe grundiert und anschließend farblich gestaltet werden. Das farbliche Gestalten einzelner Bauteile fällt leichter, weil die Einzelteile handlicher und leichter sind als ein großes Möbelstück und außerdem so auch die Kanten und Flächen bearbeitet werden können, die später nur noch schwer zu erreichen sind. https://youtu.be/hjMt4dDm41g
×